Dienstag, 1. September 2015

Herbstkind sew along 2015 - Und los geht's

Na das fängt ja gut an, die erste Etappe und schon bin ich zu spät dran. Aber wer kennt das nicht, mit Kindern reicht manchmal die beste Planung nix. Daher eben heute:

Startschuss & Ideensammlung

Schnittmuster: Sweatjacke von Klimperklein
Bereits seit Anfang August plane ich für unseren Großen eine Klimperklein Jacke als Herbstjacke zu nähen. Der Schnitt schlummert schon lange auf meinem Rechner, aber irgendwie, war immer alles wichtiger: Babykleider für den Zwerg, Sommersachen... Aber jetzt kommt sie endlich mal dran! Dazu möchte ich sie etwas abwandeln und plane statt einem Bündchen unten einen Tunnel mit Gummikordel. Aber wer weiß, vielleicht hat hier ja jemand noch eine bessere Idee?

Stoffwahl:
Den Stoff hat er sich selbst ausgesucht:


MiniBrixx von "Stoff & Liebe" und türkisblauen Softshell von "Alles für Selbermacher".
Ursprünglich wollte ich die Jacke komplett mit den MiniBrixx füttern, aber nachdem mir davon bereits abgeraten wurde, weil Softshell warm genug sei, werde ich lediglich die Kapuze füttern und die Belege aus den MiniBrixx nähen. Dann bleibt auch mehr für Shirts übrig :)

Was brauche ich sonst noch?
Also definitiv fehlt mir noch ein Reißverschluss, Ösen für den Tunnelzug und Gummikordel. Außerdem würde ich die Jacke gerne mit Reflektorfolie beplotten, damit unser Großer damit auch gut gesehen wird. Nun habe ich zwar schon von Reflektorfolie für Softshell gelesen, aber noch keinen gefunden und bin noch auf der Suche. Außerdem überlege ich, ob ich Teilungsnähte einbaue und Reflektorpaspel mit einnähe. Aber da bin ich mir gerade noch ganz unsicher.

So, das war es bisher, nun werde ich mal meine vor mir liegenden Nähprojekte abarbeiten und schauen, dass ich mein fehlendes Material noch bekomme, damit ich dann ganz schnell anfangen kann. Noch herrscht bei uns zwar Sommer, aber wer weiß, wann auch zu uns im Süden der Herbst kommt?! Außerdem geh ich mal gucken, was die anderen so nähen wollen.

Liebe Grüße
Anne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, Kritik, Anregungen, Ideen.... Danke!